IDX_FS International Digital Food Services Expo powered by INTERNORGA (IDX_FS Expo) punktet mit vielseitigem Programm

Hamburg, 28.01.2021 – Vom 15. bis 17. März 2021 dreht sich auf der IDX_FS International Digital Food Services Expo powered by INTERNORGA (IDX_FS Expo) alles um Neuigkeiten und Trends für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die digitale Veranstaltung bietet ein umfassendes Rahmenprogramm. Darunter sind verschiedene themenbezogene Diskussionsforen, virtuelle Live-Stages, Wettbewerbe und Preisverleihungen, Videopodcasts sowie Räume zum Austauschen, Netzwerken und Entdecken neuer Trends und Lösungen. Den Auftakt der IDX_FS Expo macht das Internationale Foodservice-Forum mit hochkarätigen Speakern aus der Branche für die Branche am ersten Eventtag.

Auf Akteure aus Gastronomie, Food Service und Hotellerie warten drei spannende Tage voller Inspiration, Brainfood und zukunftsweisender Trends: Vom 15. bis 17. März 2021 lädt die IDX_FS Expo zum digitalen Branchentreff. Ziel der dreitägigen digitalen Veranstaltung ist es, die Branche nach langen Monaten ohne persönlichen Austausch wieder zusammenzubringen. Initiatoren der einzigartigen digitalen Plattform sind die INTERNORGA, die internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, sowie zwei starke Partner – IDX EVENTS, ein internationales Unternehmen für digitale Technologie und Veranstaltungsmanagement und das Institute of Culinary Art (ICA) als Netzwerk für Top-Entscheider der Foodservice-Branche. Als wichtiger Partner der Branche transportiert die INTERNORGA mit der IDX_FS Expo erstmalig auf digitalem Terrain, ihre Expertise und Netzwerk rund um aktuelle Themen und Trends, die die Branche in diesen herausfordernden Zeiten bewegen.

„Wir freuen uns, dass wir mit der IDX_FS Expo ein wichtiges und lang ersehntes Signal für die gesamte Branche senden können. Besonders im 100. Jubiläumsjahr der INTERNORGA mit einem komplett digitalen Angebot aufzutreten, erfordert Kreativität und Mut. Doch gerade in dieser Krisenzeit wollen wir als langjähriger und zuverlässiger Partner der Gastro-Branche gerne ein wichtiges Zeichen setzen. Die IDX_FS Expo gibt ultimative Einblicke in zukunftsweisende Konzepte, Lösungen und Produkte und unterstützt Gastronomen und Hotelliers dabei, strategische Entscheidungen zu treffen, um auch in Zukunft handlungsfähig zu bleiben. Hier wird auf innovativer und interaktiver Ebene anschaulich zusammengebracht, was zusammengehört. Das ist jetzt wichtiger denn je“, erklärt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Programm-Highlights und Ausstellerprogramm rund um die Uhr

Neben der Vielzahl an Ausstellern, die ihre Neuheiten und Produktinnovationen in 2D und exklusiven 3D-Showrooms präsentieren, können Besucher der digitalen IDX_FS Expo Aussteller persönlich über Chats kontaktieren und in den individuellen Austausch oder ein Beratungsgespräch gehen. Das gesamte Ausstellerangebot kann kostenfrei rund um die Uhr von Interessenten besucht werden. Abgerundet wird es durch ein vielfältiges Rahmenprogramm mit bewährten und beliebten Highlights. Dazu gehört zum Beispiel der größte (kostenpflichtige) Branchenkongress, das Internationale Foodservice-Forum, der zum ersten Mal in seiner 40-jährigen Geschichte digital stattfindet. Top-Speaker sowie nationale und internationale Branchen-Experten geben Einblicke in die aktuelle Situation der Hospitality Branche. 

Spannend wird es außerdem bei bekannten Branchenwettbewerben. Allen voran der renommierte und international anerkannte INTERNORGA Zukunftspreis. Mit dem Branchen-Oscar werden Unternehmen ausgezeichnet, die zukunftsorientiert denken, nachhaltig wirtschaften und produzieren. Der Deutsche Gastro-Gründerpreis, der gemeinsam mit dem Leaders Club Deutschland veranstaltet wird, findet ebenfalls erstmals rein digital statt. Dabei werden fünf Gastro-Gründer ihre innovativen Gastro-Konzepte live vorstellen, über die im Anschluss online abgestimmt werden kann.

Ein Feuerwerk an interaktiven Programmpunkten wartet auf Interessenten zum Zuhören, Zuschauen und Mitdiskutieren: Die Videopodcastreihe  mit Philipp Westermayer, Gründer und Geschäftsführer der Online Marketing Rockstars (OMR), punktet mit prominenten Interviewpartnern wie Tim Mälzer. Hochkarätig wird es außerdem in den Diskussions-Runden auf den Live-Stages zugehen. Hier greifen Branchen-Experten zukunftsträchtige Themenwelten auf, die den Außer-Haus-Markt bewegen. Ob es um das Gestalten einer nachhaltigen Zukunft, disruptive Businesses oder ein Ausblick auf die digitale Welt von morgen geht, ein inspirierender Expertenaustausch auf höchstem Niveau ist garantiert.

Wer aktiv mitdiskutieren möchte, wird dazu in speziellen Räumen Gelegenheit haben. Ein Treffpunkt zum Netzwerken und für Gespräche unter Branchen-Kennern bietet das digitale Café Future. Trendscouts und Fans des Pink Cubes dürfen sich auf eine digitale Form des Trendinkubators freuen. Die internationale Trendforscherin Karin Tischer präsentiert aktuelle Entwicklungen des globalen Außer-Haus-Markts.

„Mit der IDX_FS Expo gehen wir bewusst neue Wege. Getreu unserem disjährigen Motto „Weiter geht’s“, wollen wir nicht nur neue Maßstäbe setzen, sondern in einer Zeit der neuen Normalität Unterstützung bieten. Das Ziel ist und bleibt, dass die gesamte Branche mit Zuversicht auch morgen noch erfolgreich und stark auftreten kann. Der Mix aus Produktpräsentationen, inspirierenden Vorträgen und Austausch, wie es die IDX_FS Expo bietet, ist genau der richtige Ansatz dafür“, ergänzt Claudia Johannsen.

Weitere Informationen für Aussteller und Besucher stehen unter http://idxfs.de/ zur Verfügung.