Home
Bereich für Mitglieder
Verband
Mitgliedschaft
Schwerpunktthemen
Dienstleistungen
Aus- & Weiterbildung
Veranstaltungen
Termine
Rückblick
Aus der Branche
Presse / Veröffentlichungen
Partner
Kontakt
DEHOGA Hamburg HOME

• 

Freisprechungsfeier anlässlich der Abschlussprüfungen in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen

Druckversion
  Ort: CCH Hamburg, Saal 1
Beginn: 16.07.2008 - 15:30 Uhr
Beschreibung:
Azubis werden immer besser - Fast 90 Prozent des Jahrgangs haben die Prüfung bestanden

Die Azubis in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen werden immer besser. Bei der Freisprechungsfeier des Sommerhalbjahres im Großen Saal des CCH  konnten 465 junge Leute nach bestandener Prüfung ihre Zeugnisse entgegen nehmen. Das sind 88,7 Prozent des Jahrgangs. Damit wurde die bereits sehr gute Erfolgsquote des Winterhalbjahres von 85 Prozent noch einmal getoppt. Und wer weiß heute noch, dass die Köche einst zu den Problemberufen gehörten? Nach einer sensationellen Erfolgsquote von 79 Prozent im ersten Halbjahr, bestanden jetzt 117 von 135, beziehungsweise 86,7 Prozent der Köche ihre Prüfung. 

Als Jahrgangsbeste wurden in den jeweiligen Berufen ausgezeichnet: 

- Fachkraft im Gastgewerbe: Silviu Constantinescu (Grone Bildungszentrum)
- Fachkraft für Systemgastronomie: Birthe Schoenlein (Block House)
- Restaurantfachmann/-frau: Hinrich Blanken (Restaurant Le Canard)
- Hotelkaufmann/-frau: Maike Wachsmuth (Hotel Baseler Hof)
- Hotelfachmann/-frau: Moritz Hertlein (Hotel Vier Jahreszeiten)
- Koch/Köchin: Laura Halle (Warburg Bank). 

Zusätzlich erhielten die Jahrgangsbesten Weiterbildungsgutscheine und Geldprämien von der Walter und Margarete Müller-Stiftung, der Jürgen und Kristina Dehn-Stiftung und der Oscar Tiefenthal-Stiftung. 15.000 Euro, die Schüler und Lehrer der Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung gesammelt hatten, wurden an „Children´s Dream“ für den Bau einer Schule in Kambodscha übergeben.

Mit einer seltenen Eins in Theorie und Praxis war Laura Halle die überragende Köchin des Jahrgangs. Mit ihr freut sich ihr Ausbilder Hartmut Woesner.

Wenn die Hotelfachleute auf die Bühne kommen, wird es eng. Mit 143 erfolgreichen Absolventen bildeten sie wie immer die größte Berufsgruppe. Jürgen Dehn von der  Walter und Margarete Müller-Stiftung gratuliert. 

Text & Fotos: Mathias Thurm
 
 

 
  Zurück  


GASTRO GmbH
  Das Dienstleistungsangebot
der GASTRO GmbH:
 
  GASTRO GmbH  
  Treffpunkt Nord 2017  
treffpunkt nord
  Sommerempfang 2017  
Sommerempfang 2017
  Gasthaus  
 

DAS GASTHAUS
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe

          

 

 
 
Mediadaten 2017 als PDF
- Anzeige aufgeben -
 

Anzeige  

 

 



   SUCHE    |    SITEMAP    |     IMPRESSUM  |     DATENSCHUTZ