Home
Bereich für Mitglieder
Verband
Mitgliedschaft
Schwerpunktthemen
Dienstleistungen
Rechtsberatung
GASTRO GmbH
Aus- & Weiterbildung
Veranstaltungen
Aus der Branche
Presse / Veröffentlichungen
Partner
Kontakt
DEHOGA Hamburg HOME

• 

Urlaubsansprüche verfallen nicht mehr

Druckversion
  15.05.2009

Erneut hat der Europäische Gerichtshof eine gesetzliche Regelung Deutschlands für europarechtswidrig erklärt. Bisher konnten deutsche Arbeitsnehmer auch im Falle lang anhaltender Krankheit ihren Urlaub nur bis spätestens zum Ende des ersten Quartals des Folgejahres nehmen. Danach erlosch der Urlaubsanspruch ersatzlos. Diese Regelung kann nun nicht mehr angewendet werden. Auch bei mehrjähriger Krankheit werden über die Jahre Urlaubsansprüche angespart und können dann nach der Krankheit noch genommen werden. Kann der Urlaub wegen Beendigung des Ar-beitsverhältnisses nicht mehr gewährt werden, sind die Urlaubsansprüche in Geld abzugelten. (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Christian von Bitter, SKW Schwarz Rechtsanwälte)

 
  Zurück  


GASTRO GmbH
  Das Dienstleistungsangebot
der GASTRO GmbH:
 
  GASTRO GmbH  
  Treffpunkt Nord 2017  
treffpunkt nord
  Sommerempfang 2017  
Sommerempfang 2017
  Gasthaus  
 

DAS GASTHAUS
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe

          

 

 
 
Mediadaten 2017 als PDF
- Anzeige aufgeben -
 

Anzeige  

 

 



   SUCHE    |    SITEMAP    |     IMPRESSUM