HOME
Dienstleistungen
Weiterbildung
Küchenmeister
Barmixer
Seminare
Existenzgründung
Hotelfachschule
Partner
Kontakt
   
 
  Wissenswertes | Aufbau des Lehrgangs | Termine & Preise | Ihre Bewerbung
 
   

• 

Wir machen Meister im Modulsystem

Druckversion
 

Ihren Erfolg bauen Sie bei uns modular auf. Schon mit einem Jahr Berufserfahrung können Sie sich auf die erste Teilprüfung vorbereiten.

Modul 1 - Grundlegende Qualifikationen (330 Unterrichsstunden)

  • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft, Recht, Steuern
  • Unternehmensführung, Controlling und Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation

Das Modul 1 endet mit einer Prüfung.

Modul 2 bereitet auf die handlungsspezifischen Qualifikationen (2 Jahre Berufserfahrung) und die praktische Prüfung (3 Jahre Berufserfahrung) vor.

Modul 2 - Handlungsspez. Qualifikationen / praktische Prüfung (304 Unterrichtsstunden)

  • Mitarbeiter führen und fördern
  • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
  • Produkte beschaffen und pflegen
  • Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden
  • Gäste beraten und Produkte vermarkten
  • Kochen aus dem Warenkorb
    - kalte und warme Küche
    - Konditorei

Der Schwerpunkt bei diesem Modul liegt in der praxisorientierten Ausbildung. Auch dieses Modul schließt mit einer Prüfung ab.

Im 3. Schritt erfolgen die Abschlußprüfungen vor der Handelskammer Hamburg.

 


Selbstverständlich können Sie mit drei Jahren Berufspraxis beide Module auch durchgängig belegen. Zur Erlangung des Meisterbriefes benötigen Sie zusätzlich eine berufs - und arbeitspädagogische Qualifikation (AEVO).

 


 

 

 
  DEHOGA Hamburg e.V.  
  Das Angebot des DEHOGA Hamburg:
 
  DEHOGA e.V.  
     
Anzeige  

Carslberg

   SUCHE    |    SITEMAP    |     IMPRESSUM  |     DATENSCHUTZ